Mit Netsh TCP/IP Einstellungen in eine Textdatei ex- und importieren


Kaum bekannt, aber auf jeden Fall einen Blick  wert. Mit NETSH ist es möglich auf bislang allen Windows-Versionen die TCP/IP Einstellungen bequem in eine Textdatei zu exportieren und auf einem anderen System die Einstellungen wieder zu importieren. Der Befehl zum Exportieren lautet wie folgt:

Netsh -c interface dump > c:\Dateiname.txt

Zum Importieren der Einstellungen lautet der Befehl:

Netsh -f c:\Dateiname.txt